1.Grundsätzliche Informationen

 

1.1Begriffsdefinition „personenbezogene Daten“ und „Datenschutz“

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

„Datenschutz“ ist der Schutz der personenbezogenen Daten des Einzelnen vor missbräuchlicher Nutzung, zur Wahrung der Privatsphäre und des Rechts der informationellen Selbstbestimmung.

 

1.2Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) und anderer nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die

Karl-Josef Ewald GmbH

Dieselstraße 14

89343 Jettingen-Scheppach

Deutschland

Telefon:              +49 8225 3091-0
E-Mail:                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

1.3Datenschutzbeauftragter

Ansprechpartner für sämtliche Fragen zum Thema Datenschutz bei der verantwortlichen Stelle ist

Matthias Götz

Blue Taurus GmbH & Co. KG

Dieselstr. 16

86368 Gersthofen

Deutschland

Telefon:              +49 821 899800-0

E-Mail:                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

1.4Aufsichtsbehörde

Sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch die verantwortliche Stelle nicht rechtmäßig erfolgt, können Sie sich mit Ihrer Beschwerde an folgende zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)

Promenade 27

91522 Ansbach

Telefon:              +49 981 53-1300

E-Mail:                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

2.Datenverarbeitung auf dieser Website

 

2.1 Allgemeine Hinweise

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Diese Website nutzt zum Schutz vertraulicher Inhalte, wie z.B. personenbezogener Daten eine TLS Verschlüsselung. Damit wird sämtlicher Datenverkehr zwischen dem Browser des Benutzers und dem Provider der Webseite (Webhostinganbieter) verschlüsselt und kann nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

2.2Erhebung von Daten beim Aufruf der Webseite

 

  1. Betroffene Daten, Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf diese Website und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Webserver gespeichert. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • IP Adresse oder Domainname des Besuchers
  • Zeitpunkt des Aufrufs
  • Aufgerufene Seite oder Datei
  • Referrer URL
  • http Antwort Code
  • Browsertyp und Browserversion, genutztes Betriebssystem

 

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Protokolldateien erfolgt, zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme.

Eine Auswertung der Daten zu anderen Zwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

 

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

 

  1. Zugriff auf die Protokolldateien

 

Der Zugriff auf diese internen Protokolldateien ist nur durch den Provider der Webseite (Webhostinganbieter) möglich.

 

  1. Dauer der Speicherung

 

Die Protokolldateien werden nach sieben Tagen gelöscht.

 

 

2.3Nutzung von Cookies

 

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computer, Tablet oder Smartphone des Nutzers gespeichert werden. Cookies werden nach einer definierten Ablaufzeit ungültig und automatisch gelöscht. Sogenannte Session Cookies werden nach Beenden des Browsers gelöscht. Es wird zwischen folgenden Cookie Kategorien unterschieden:

 

Technisch notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

 

Wir verwenden folgende technisch notwendigen Cookies:

 

Name                                            Ablauf                    Gespeicherte Daten / betroffene Nutzer

zufällige Zeichenfolge                               Session                  Session ID zum Speichern des aktuellen Nutzers der Website

 

 

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. bisherige Eingaben in Formularfelder.

 

Es werden keine Präferenz-Cookies verwendet.

 

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

 

Es werden keine Statistik-Cookies verwendet.

 

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

 

Es werden keine Marketing-Cookies verwendet.

 

Weitere Cookies, die nicht in die oben genannten Kategorien fallen.

 

Es werden keine weiteren Cookies verwendet.

 

Soweit weitere Tools, insbesondere mit Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Verwendung sind, werden diese in dieser Datenschutzerklärung im nächsten Abschnitt behandelt.

 

 

3.Tools und Plugins

 

Google Web Fonts

Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Google Web Fonts des Verantwortlichen Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA nachfolgend „Google“ genannt.

Mit der Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield (auch EU-US-Datenschutzschild) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Nach der DSGVO ist die IP Adresse ein personenbezogenes Datum und wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Verantwortliche dieser Website hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Maps ist berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO und ermöglicht eine ansprechende und einheitliche Darstellung der Website.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

 

4.Rechte der Betroffenen

 

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

 

  1. Auskunftsrecht

 

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über Zweck, Kategorien, Empfänger, Dauer der Speicherung und Herkunft Ihrer personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Weiter steht Ihnen das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Ihrer personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden.

 

  1. Recht auf Berichtigung

 

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortlichen hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

 

  1. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

 

Sie können nach den Voraussetzungen gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

 

  1. Recht auf Löschung

 

Sie können verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern ein Grund nach Art. 17 DSGVO vorliegt und nicht die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und oder Gründe zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen das Recht auf Löschung einschränken.

Wenn Sie von einem dieser Rechte gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

 

5. Stand der Datenschutzerklärung

 

Die letzte Änderung der Datenschutzerklärung ist vom Mai 2018.

 

Die Verantwortliche Stelle verpflichtet sich, die Datenschutzerklärung aufgrund Änderungen an der Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher Vorgaben anzupassen. Die jeweils gültige Fassung ist jederzeit über die Website abrufbar.